Category Archive : Rehabilitationskurs

Gefahr beim Pokern

Bevor Sie spielen gehen: Die besten und schlechtesten Casino-Spielchancen

Viele Menschen werden in diesem Sommer ein Casino besuchen, sei es auf einer Reise nach Vegas, auf einem Kreuzfahrtschiff oder einfach in einem örtlichen Casino während eines “Aufenthaltes”.

Aber bevor Sie gehen, möchten Sie vielleicht wissen, welche Spiele Ihnen die besten Gewinnchancen bieten.

Wir sind also in zwei Kasinos hinter die Kulissen gegangen und haben mit den Spielmanagern gesprochen, um herauszufinden, welche Spiele Ihnen einen Vorteil verschaffen.

Tischspiele Ihr bester Einsatz

Jay Bean, ein Floor Manager von Caesar, erklärte sich bereit, sich mit uns zusammenzusetzen und über die Spiele mit den besten Quoten zu sprechen.

Er sagte, dass viele Menschen nicht erkennen, dass Tischspiele viel bessere Quoten haben als Spielautomaten. Sie sind eingeschüchtert durch Gedanken an Kartenhaie, die ihnen ihr Geld abnehmen, mit Bildern eines intensiven Texas Hold’Em-Turniers im Kopf, und so bleiben sie bei den sicheren Spielen: den Slots.

Aber sie erweisen sich selbst einen schlechten Dienst, sagte er.

Bean’s Ratschlag? Nachdem Sie einige Zeit an den Spielautomaten verbracht haben, gehen Sie zum Blackjack-Tisch und beginnen Sie damit, einfach nur zu beobachten.

Blackjack

Blackjack

Blackjack hat die besten Gewinnchancen, mit einem Hausvorteil von nur 1 Prozent in den meisten Casinos, sagte Bean.

Außerdem spielen Sie nur gegen den Dealer, nicht gegen die Kapuzen-Poker-Champions.

“Blackjack ist eines unserer einfachsten Spiele”, sagte Bean. “Sie suchen nur nach einer Zahl, die die Zahl des Dealers schlägt, ohne die 21 zu überschreiten.”

Wenn Sie ein Neuling sind, sagte Bean, dass Sie sich zu einer weniger arbeitsreichen Zeit, wie zum Beispiel am Nachmittag, hinsetzen sollten, und der Dealer wird Sie durch das Spiel führen.

Aber das gleiche gilt nicht für Poker: Sie sollten das Spiel zuerst mit Ihren Freunden zu Hause üben, sagte Bean, bis Sie sich damit wohl fühlen. Bean sagte, dass Neulinge am besten an den Pokertischen passen, wo ja der Wettbewerb hart sein kann.

Craps

Vom Blackjack-Tisch aus schlägt er also vor, zum Würfelspiel Craps überzugehen, dem Spiel mit den zweitbesten Quoten, ebenfalls fast 50:50.

Der Craps-Tisch kann für den Anfänger ein wenig einschüchternd sein, da sich alle Kästchen auf dem Tisch befinden, gab Bean zu. Aber es ist wirklich nicht schwer, und es hat eine Ihrer besten Gewinnchancen. Am Ende ist alles, was Sie wirklich tun, ist auf einen Würfelwurf zu setzen.

Roulette

Bean sagte, Ihr nächster Halt sollte das Rouletterad sein. Es ist einfach und wird ziemlich gut bezahlt.

“Sie setzen also auf Ihre Lieblingszahlen”, sagte Bean. “Der Dealer dreht sich, und wenn Ihre Zahl reinkommt, gewinnen Sie.”

Wenn Sie nur auf die Roten oder Schwarzen setzen, haben Sie fast eine 50-50-Chance, einen Gewinner zu verlieren. Wenn Sie bei der Wahl von Rot auf Rot landen, verdoppeln Sie Ihren Einsatz, erklärte Bean.

Auch wenn es so aussieht, als hätten Sie eine gleichmäßige Gewinnchance, indem Sie einfach eine Farbe wählen, gibt es einen Haken, der dem Haus seinen Vorteil verschafft: die zusätzliche grüne 0- und 00-Position auf dem Rad. Sie ist bei allen amerikanischen Roulette-Rädern vorhanden.

Oder, wenn Sie Glück haben, spielen Sie nur eine Nummer. Es ist schwer zu gewinnen, aber wenn Sie es tun, zahlt es 36 zu 1 aus.

Was ist mit den Pokertischen?

Wenn es um die Pokertische geht, unterscheiden sich die Quoten dramatisch und das Spielen in einem Casino unterscheidet sich erheblich von dem, was man zu Hause mit Freunden oder online spielt. Die Spieler, gegen die Sie antreten, können totale Anfänger oder erfahrene Profis sein, was die Quoten stark variieren lässt. Wenn Sie jedoch nach einem Tisch fischen, der Ihren Grenzen und Ihrem Können entspricht, gibt es keinen Grund, warum Sie nicht die Oberhand behalten sollten.

Warum Tischspiele Ihre beste Wahl sind

Wir können mit einer kurzen Analyse des oben Gesagten schließen, die deutlich darauf hinweist, dass Tischspiele viel bessere Chancen haben als andere Kasinospiele. Da die meisten Menschen dazu neigen, Kartenspiele wie Poker und Blackjack zu meiden, ziehen sie die Sicherheit und Einfachheit eines Slot-Spiels vor.

Blackjack ist viel leichter zu erlernen als Poker, daher sollte das Ausprobieren nicht einschüchternd sein, insbesondere bei den Online-Versionen, bei denen man buchstäblich gegen den Automaten spielt. Beim Roulette ist es dasselbe, lassen Sie sich nicht mit dem Wettbrett verwechseln. Wenn Sie lediglich auf Weiß oder Schwarz setzen, geben Sie sich eine 50%ige Gewinnchance. Sie können sich auch dafür entscheiden, nur auf eine Zahl zu setzen und so lange darauf zu setzen, bis Sie schließlich gewinnen, und Sie haben dabei eine Chance von 1:36.

Schlimmste Quoten

Ihre schlechtesten Chancen? Die Kasinos wollten verständlicherweise nicht über Spiele mit schlechten Quoten sprechen.

Also wandten wir uns an das Forbes-Magazin, das in einem Bericht über die besten Einsätze im Casino sagte, dass zwei beliebte Spiele – das Glücksrad und die allseits beliebten Spielautomaten – mit einem Hausvorteil von 10 Prozent oder mehr die geringsten Gewinnchancen haben.

Die Experten sind sich einig

Der Professor für Analytik, Michael Magazine, hat die Zahlen geknackt und war sich einig, dass Blackjack der beste Weg ist, um mit Geld in der Tasche nach Hause zu gehen. Er sagte, wenn man sich ein wenig Zeit nimmt, um das Spiel zu erlernen, hat man die besten Gewinnchancen.

“Ihre Gewinnchancen liegen zwischen 44 Prozent und 48 Prozent bei jedem einzelnen Blatt”, sagte er und bemerkte, dass kein anderes Kasinospiel so gute Chancen bietet.

Aber das Magazin warnte, dass er nicht für das Glücksspiel wirbt, denn er sagte, dass selbst Spiele mit den besten Gewinnchancen immer noch das Haus begünstigen.

“Wenn Sie es lange genug spielen, werden Sie verlieren. Auf lange Sicht verliert das Haus nicht”, sagte das Magazin.

Wenn Sie die Spielautomaten lieben…

Wenn Sie wirklich gerne an den Spielautomaten spielen, gibt es hier einige gute Informationen aus den Berichten der staatlichen Kasinos, die wir untersucht haben.

Bei den Slots ist die Gewinnchance umso höher, je mehr Geld Sie pro Einsatz einsetzen. Wenn Sie das Maximum in eine Penny-Maschine stecken, was normalerweise bei 50 Cent liegt, haben Sie viel bessere Chancen, als wenn Sie 2 Cent einsetzen.

Darüber hinaus haben Penny-Schlitze die niedrigsten Quoten, wobei $1- und $5-Schlitze viel besser bezahlt werden.

Spielen Sie immer verantwortungsbewusst und verschwenden Sie Ihr Geld nicht.

Schlussfolgerung

Diese Tipps helfen Ihnen dabei, in einem Casino informierte Wetten abzuschließen, aber denken Sie daran, dass das Haus immer im Vorteil ist. Je öfter Sie wetten, desto höher sind Ihre Verlustrisiken.

Es gibt einen Unterschied zwischen nicht gewinnen und ein Verlierer sein. Sie können ein Kasino genießen und akzeptieren, dass es Sie etwas Geld kostet, dort zu sein. Schließlich geben Sie auch Geld aus, wenn Sie in einen Vergnügungspark gehen.

poker

Doppelt oder nichts: 10 verrückte Glücksspielgeschichten

Ein heißes Brötchen am Craps-Tisch, mit dem ein ganzer Urlaub in Las Vegas bezahlt wurde. Von Zweiern geknackte Asse in der Cash-Blase bei der World Series of Poker. Eine magische Fußballsaison, in der jede Wette die richtige war…

Verrückte Glücksspielgeschichten, viele Leute haben sie und es macht immer Spaß, sie zu hören. Wie ein Durchgangsrecht leben die Glücksspieler, um ihre Geschichten von Triumph und Leid zu vergleichen. Angesichts der Nachricht von Floyd Mayweathers riesigem Sieg bei den Sportwetten in Spiel 7 der NBA-Ostfinals dachte ADANAI, es würde Spaß machen, ein paar andere ungeheuerliche Spielsituationen aufzuspüren. Hier sind 10 verrückte Glücksspielgeschichten, die dem Ausdruck “Put your money where your mouth is where your mouth is” noch mehr Bedeutung verleihen:

  1. Floyd Mayweather vertraut auf LeBron
Floyd Mayweather
Mayweather LIEBT ihm etwas Geld

Warum beginnen wir nicht mit dem “Geld”-Mann selbst, Floyd Mayweather? Mayweathers Eifer, groß auf Sport zu setzen, ist gut dokumentiert, insbesondere durch die HBO-Serie “24/7”. (Klicken Sie hier für ein Video von Mayweather, wie er an einem durchschnittlichen Spielabend seine Gewinne im Casino abholt). Letzte Woche übertraf Mayweather sich selbst, als er $5,9 Millionen auf die Heat in Game 7 der NBA-Ostfinals setzte. Er gewann, es ist jedoch wichtig, die Zahlen in die richtige Perspektive zu rücken. Celebrity Networth schätzt seine auf 140 Millionen Dollar, was bedeutet, dass er 4,2 % seines Nettovermögens auf ein einziges Spiel setzte. Hört sich nicht nach viel an? Werfen Sie einen Blick auf Ihr Sparkonto; teilen Sie nun diesen hart verdienten Notgroschen durch 25 und denken Sie darüber nach, diesen Betrag für etwas so Unvorhersehbares wie ein Basketballspiel zu riskieren. Keine gute Idee, selbst mit LeBron auf dem Spielfeld.

Es ist zwar immer schwierig, jemanden als guten Sportwettenanbieter zu qualifizieren – aber dieses spezielle Spiel war ein guter Versuch, sich zu behaupten. Bis zum 19. Juni hatte die Heat seit dem 10. Januar keine Back-to-Back-Spiele mehr verloren. Die Pacers hatten die Heat gerade in Spiel 6 geschlagen, und Spiel 7 fand in Miami statt. Die Spanne gegen die Pacers betrug -7, aber Floyd hatte eindeutig eine Ahnung, und es zahlte sich aus (gelinde gesagt) – er räumte coole $5 Millionen aus dem Einsatz ab.

  1. Den Jackpot zu gewinnen ist nicht immer eine gute Sache

Es gibt viele Geschichten über Lotteriegewinner, die nach der Einlösung ernsthaft verzweifelt sind. Es ist kein Schock, dass Drogen, Aufhänger und schlechtes Geldmanagement zu ziemlich schädlichen Ergebnissen führen können. In diesem Fall gewann eine Frau aus Arizona in einem Kasino einen Jackpot im Wert von 1.200 Dollar. Als sie aufgefordert wurde, mit ihrem Reisepass im Kasino zu erscheinen, um ihren Gewinn abzuholen, wurde sie nach Mexiko abgeschoben. Wie verläuft diese Linie? Ist es besser, geliebt und verloren zu haben, als überhaupt nie geliebt zu haben? Mirna Valenzuela ist wahrscheinlich anderer Meinung.

  1. Sie dachten also, Poker-Betrügereien seien eine Sache der Vergangenheit?

In den alten Roadhouse-Tagen in Texas waren Betrügereien ziemlich einfach. Die Kartenmechaniker verwendeten ein leichtes Blatt, um von unten zu geben. Die Spieler dachten sich Vorrichtungen aus, um ein zusätzliches Ass im Ärmel zu verstecken. Heute hat die Technologie, wie alles andere auch, den Kartenbetrug zu einer ausgeklügelten Kunstform der “Ocean’s Eleven” gemacht.

Ein Australier verdiente beim Pokern mit hohen Einsätzen in nur acht Händen 32 Millionen Dollar. Phil Ivey oder Tom Dwan mögen an diese Art von Laufen gewöhnt sein, aber dieser Typ war kein Poker-Profi.

Er nahm an einem Spiel mit hohen Einsätzen im Crown-Casino im australischen Melbourne teil und hatte einen deutlichen Vorsprung vor seiner Konkurrenz. Mit Hilfe eines Komplizen hackte er sich in die Sicherheitskameras des Kasinos ein, die jedes von jedem Spieler gespielte Blatt aufzeichnen. Sein Partner übermittelte ihm die Hole Cards des Spielers in Echtzeit von einem entfernten Standort aus über einen Ohrhörer. Das Erstaunliche daran ist, dass der Mann, nachdem die Behörden ihn gefunden hatten, das Kasino (und das Land) mit dem Geld verlassen durfte. Das ist ein übler Schlag.

  1. Sie wissen, dass Sie ein Spielproblem haben, wenn…
    verrückte Glücksspielgeschichten

Zhenil Ye Gon sieht aus, als käme er direkt aus dem Central Casting für den Bösewicht in einem Bond-Film.

Zhenil Ye Gon
Zhenil Ye Gon sieht aus, als käme er direkt aus dem
Central Casting für den Bösewicht in einem Bond-Film.

…ein Kasino schickt als Zeichen seiner Wertschätzung einen Rolls Royce zu Ihnen nach Hause. Nein, nicht um Sie stilvoll für die Nacht ins Kasino zu karren; aber als Andenken! Der chinesisch-mexikanische Geschäftsmann Zhenil Ye Gon verlor im Laufe der Jahre beim Glücksspiel im Venetian in Las Vegas angeblich 120 Millionen Dollar. Er spielte oft $150.000 pro Hand beim Bakkarat. Während sein Nettovermögen unbekannt ist, fanden die Federales 205 Millionen Dollar in seiner Villa in Mexiko-Stadt versteckt. Offensichtlich verkaufte er auf dem Schwarzmarkt eine Scheißladung Chemikalien, die zur Herstellung von Methionin verwendet wurden. Walt White wäre stolz darauf.

  1. 290.000 Menschen sollten für die Blackjack-Fähigkeiten des FedEx-Gründers Fred Smith dankbar sein

Der Transportgigant FedEx beschäftigt weltweit 290.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 32 Milliarden Dollar. Laut Forbes verfügt der Gründer und CEO Fred Smith über einen Nettowert von 2,1 Milliarden Dollar. Ohne einen guten Lauf am Blackjack-Tisch wäre all dies vielleicht nie geschehen. 1973, in den frühen Tagen von FedEx, sah sich das Unternehmen mit einer Treibstoffrechnung von $24.000 konfrontiert, während nur $5.000 in der Bank waren. Es sah so aus, als müssten sie vielleicht liquidiert werden, ihre Mitarbeiter bezahlen und mit dem Leben weitermachen. In einem verzweifelten Versuch, sein sinkendes Schiff zu retten, fuhr Fred Smith mit den 5.000 Dollar nach Las Vegas und verwandelte sie am Blackjack-Tisch in 27.000 Dollar. Der Rest ist Geschichte. Diese eine Nacht des “Hit me” machte Fred Smith zu einem der reichsten Männer der Welt.

  1. Über All-In gehen sprechen

Floyd Mayweather hat 4,2% seines Nettovermögens auf ein Basketballspiel gewettet? Aggressiv. Nun, wie wäre es, 100 % Ihres Nettovermögens auf einen Roulette-Spin zu setzen? Der Engländer Ashley Revell hat genau das getan. Er leerte sein Sparkonto, verkaufte jeden einzelnen irdischen Besitz mit Ausnahme der Kleidung auf seinem Rücken, ging nach Las Vegas und setzte alles auf Rot. Innerhalb von 20 Sekunden verwandelte er 136.000 Dollar in 272.000 Dollar.

  1. Was ist eine Liste mit Spielgeschichten ohne Phil Ivey?

Das spielerische Können des Pokerphänomens Phil Ivey ist ziemlich gut bekannt. ESPN hat sogar eine Story darüber gebracht. Er pokert mit den höchsten Einsätzen, wirft aber auch viel Geld um sich, wenn das Haus einen Vorteil hat. Während Craps normalerweise sein bevorzugtes Nichtpokerspiel ist, fühlt er sich am Baccarat-Tisch genauso wohl.
Phil Ivey

Phil Ivey
Phil Ivey dominiert nicht nur beim Poker

Im August 2012 richteten sich Ivey und eine Begleiterin für eine Baccarat-Sitzung mit hohen Einsätzen im Crockford-Kasino in London ein. Ivey ging mit coolen $11,9 Millionen davon. Als ob der hohe Gewinn nicht schon genug Geschichte wäre, behauptet das Casino, dass Ivey und seine Begleiterin betrogen hätten.

Crockfords behauptet, sie hätten einen fehlerhaften Schuh (den Mechanismus, der die mehreren Kartensätze hält) finden können. Wenn die Karten auf eine bestimmte Art und Weise aus diesem speziellen Schuh ausgegeben würden, wäre Ivey nach Crockfords Angaben in der Lage, den Kartenwert einzugrenzen und seine Einsätze entsprechend anzupassen. Vielleicht ist es wichtig zu erwähnen, dass Iveys Begleiter Kantonesisch sprach und nach einem kantonesischen Dealer fragte. In asiatischen Casinos bitten abergläubische Baccarat-Spieler den Dealer oft darum, die Karten so auszuteilen, wie Ivey und sein Begleiter es wünschten. Dieser Austausch fand in Kantonesisch statt, so dass die anderen englischsprachigen Mitarbeiter von der Bitte nichts wussten. Der Kampf dauert an, da Ivey gegen das Kasino eine Gegenklage wegen Nichtauszahlung seiner Gewinne eingereicht hat.

Vielleicht ist da noch mehr dran, aber wenn das Kasino Geräte ausgibt, die fehlerhaft sind, und wegen dieser Geräte verliert, muss es die Konsequenzen tragen.

  1. Noch mehr Bakkarat-Tricksachen…

Vielleicht muss die World Baccarat Association (falls sie tatsächlich austritt) einen Gipfel abhalten, um die Umsetzung des Spiels neu zu bewerten, denn hier scheinen die Casinos ihre großen Fehler zu machen. In einer weiteren verrückten Glücksspielgeschichte im Zusammenhang mit Baccarat hat eine Gruppe von 14 Spielern im Golden Nugget in Atlantic City in einer Nacht 1,5 Millionen Dollar wegen fehlerhafter Karten und fehlerhafter Geber verloren.

Das Kasino benutzte ihrer Meinung nach vorgemischte Karten. Die Spieler bemerkten, dass die Karten nicht vorgemischt waren und kamen immer wieder nach dem gleichen Muster heraus. Überraschung, Überraschung – wenn man weiß, welche Karten kommen, ist es ziemlich einfach, Geld zu verdienen. Die Dealer blieben in Unkenntnis, als die Spieler ihre Einsätze von $100 pro Blatt auf $5.000 pro Blatt erhöhten und den Teig weiter einsteckten.

Das Kasino verklagt den Kartenhersteller und die Spieler, um sein Geld zurückzubekommen. Im Ernst? Auch hier hat das Casino den Fehler gemacht und muss dafür bezahlen. Wenn jemand Blackjack spielt und Zehner gegen den Dealer teilt, der eine Zehn zeigt (ein schreckliches Spiel mit Geldverlust), ist das Casino nicht verpflichtet, den Spieler aufzuhalten, und er gibt das Geld ganz sicher nicht zurück.

  1. Schön zu sehen, wie sich harte Arbeit ausbezahlt (Bild von Beaux-Arts finden)

1873 dachte der Ingenieur Joseph Jagger, er könne sein technisches Know-how und seine mathematische Begabung einsetzen, um das Casino Monte Carlo Beaux-Arts im Roulette zu schlagen. Er wusste, dass alle von Menschen gemachten Erfindungen unvollkommen sind. Da er glaubte, dass dies auch auf Roulette-Räder zutraf, machte er sich auf die Suche nach einem Rad, das eine Vorspannung hatte. Wenn die Kugel öfter in einem Bereich des Rades landete, als sie sollte, konnte er aus einer Wahrscheinlichkeitsperspektive einen großen Vorteil für das Haus erlangen.

Er stellte sechs Helfer ein, die jedes Ergebnis an jedem Roulette-Tisch akribisch aufzeichneten und entdeckte, dass einer von ihnen eine Verzerrung hatte. Er stürzte sich mit Bargeld in der Hand auf das Beaux-Arts und nahm das Kasino innerhalb von drei Tagen für über 300.000 $ ein. Das klingt vielleicht nicht nach einer großen Beute, aber im Jahr 2013 sind das über 5 Millionen Dollar. Er hat nie wieder einen Dollar verspielt und wurde Immobilienmogul.

  1. Dass Gratis-Alkohol im Casino teuer sein kann

Wer mag kein Freigetränk, während er um den Craps-Tisch herumsteht? Das Einsaugen von Freigetränken beim Würfeln oder Kartenspielen trägt zum Glücksspiel- Ritual bei. Viele denken, Kasinos bieten es an, um betrunkenen Spielern zu ermöglichen, schlechte Entscheidungen zu treffen. Das ist tatsächlich nicht der Fall. Die Kasinos versuchen, Leichen ins Kasino zu locken und sie dort zu halten. Gratis-Alkohol kann einen Samstagabend sehr amüsant machen. Denken Sie daran, dass das Kasino keine schlechten Entscheidungen braucht, um Geld zu verdienen – das Kasino hat immer einen Vorteil. Manchmal geht der Spaß zu weit. Für Terrence Watanabe kosten Alkohol und Drogen ihn und seine Familie ein Vermögen.

Watanabe
Watanabe sieht nicht gut aus…

Watanabe, ein Geschäftsmann aus Nebraska, verlor 2007 über 127 Millionen Dollar im Caesars Palace und im Rio. Er behauptet, Caesars habe ihn mit Wodka und Schmerzmitteln abgefüllt, damit er nicht merkt, wie viel er gespielt und verloren hat. Watanabe war der ultimative Kasinowal. Er spielte drei Blätter Blackjack zur gleichen Zeit für 50.000 Dollar pro Blatt. Es war normal für ihn, an einem Tag 5 Millionen Dollar zu verlieren. Er hatte ein Kreditlimit von 17 Millionen Dollar bei Caesars, was bedeutete, dass er zu jeder Zeit unbegrenzten Zugang zu 17 Millionen Dollar in bar hatte. Wenn er sein Limit erreichte, musste er ihnen Geld überweisen, aber ansonsten konnte er einfach ins Kasino gehen und pleite gehen… ein weiterer Ausdruck, der eine neue Perspektive verdient.

Er hatte drei Leute, die ihn jederzeit betreuten und ihm speziellen russischen Wodka, den sie nur für ihn importierten, Schmerzmittel oder was immer er sonst noch wollte, brachten. Interessanterweise verbannte ihn Steve Wynn 2006 aus dem Wynn, weil er zu betrunken war.

Gegen Ende seines schlechten Laufs war er nicht mehr in der Lage, seinen Kreditrahmen zurückzuzahlen, und Caesars verfolgte ihn strafrechtlich. Watanabe erhob Gegenklage und behauptete, der ständige Fluss von Alkohol und Pillen habe ihn veranlasst, weiter zu spielen. Letztendlich wurde die Klage fallen gelassen, und Watanabe kam nie ins Gefängnis. Obwohl er es vermied, eine harte Zeit zu verbüßen (ihm drohten 28 Jahre Gefängnis), verlor er das gesamte Vermögen seiner Familie. Vielleicht hätte er eine Diät-Cola bestellen sollen?

Zwanghaftes Glücksspiel

Was ist Spielsucht?

Meistens ist das Spielen in Maßen ein sozialverträgliches Verhalten. Die Spielsucht ist eine andere Geschichte. Wenn sie nicht behandelt wird, kann eine Spielsucht Ihre finanzielle Situation, Ihre Beziehungen und andere Aspekte Ihres Lebens negativ beeinflussen.

Laut dem National Council on Problem Gambling sind mehr als 2 Prozent der Amerikaner vom Problemglücksspiel betroffen. Wenn Sie eine Spielsucht haben, können Sie einen unkontrollierbaren Drang verspüren, Lotterielose zu kaufen, Kasinos zu besuchen, Spielautomaten zu spielen, auf Sport zu setzen oder online zu spielen. Die spezifische Art und Häufigkeit Ihres Spielverhaltens kann variieren. Aber im Allgemeinen werden Sie dieses Verhalten nicht kontrollieren können. Sie werden weiterhin spielen, selbst angesichts negativer sozialer, finanzieller oder rechtlicher Konsequenzen.

Die Mehrheit der Menschen mit Spielsucht sind Männer. Aber auch Frauen können von dieser Art der Sucht betroffen sein.
Was sind die Symptome der Spielsucht?

Menschen mit einer Spielsucht versuchen oft, ihren Zustand zu verbergen, aber eine Spielsucht kann schwer zu verbergen sein. Sie benötigen möglicherweise häufigen Zugang zu Casinos oder Online-Glücksspiel-Pools. Selbst wenn Sie zu Hause spielen, wenn niemand in der Nähe ist, kann sich Ihre Sucht in anderen Bereichen Ihres Lebens zeigen.

Wenn Sie eine Spielsucht haben, können Sie einige oder alle der folgenden Verhaltensweisen zeigen:

  • Besessenheit von jeder Art des Glücksspiels
  • Glücksspiel, um sich im Leben besser zu fühlen
  • Ihr Glücksspiel nicht kontrollieren können
  • Vermeidung von Arbeit oder anderen Verpflichtungen zum Glücksspiel
  • Vernachlässigung von Rechnungen und Ausgaben und Verwendung des Geldes für Glücksspiele
  • Grundstücksverkauf zum Glücksspiel
  • Geld zum Spielen stehlen
  • Lügen über deine Spielgewohnheiten
  • Schuldgefühle nach einer Spielsitzung
  • immer größere Risiken beim Glücksspiel eingehen

Sie können auch die folgenden Konsequenzen aus Ihrer Spielsucht erfahren:

  • sich auflösende Beziehungen oder Freundschaften
  • Verlust von Haus, Arbeit, Auto oder anderen persönlichen Gegenständen

Menschen mit einer Spielsucht spielen nicht immer häufig. Aber wenn sie anfangen zu spielen, können sie vielleicht nicht mehr aufhören.

Was verursacht Spielsucht?

Wenn Sie eine Spielsucht haben, kann ein Bereich Ihres Gehirns, der Insula genannt wird, überaktiv sein. Diese hyperaktive Region kann zu verzerrtem Denken führen. Dies kann dazu führen, dass Sie Muster in zufälligen Abfolgen sehen und nach Beinaheunfällen weiterspielen.

Ihr Gehirn kann auf den Akt des Glücksspiels auf dieselbe Weise reagieren wie das Gehirn eines Alkoholikers auf einen Drink. Je mehr Sie Ihre Gewohnheit füttern, desto schlimmer wird es werden.

Wie wird die Spielsucht behandelt?

Mit der richtigen Behandlung ist die Glücksspielsucht beherrschbar. Im Gegensatz zu jemandem mit einer Nahrungsmittelsucht, brauchen Sie das Objekt Ihrer Sucht nicht, um zu überleben. Sie müssen nur lernen, wie Sie ein gesundes und ausgewogenes Verhältnis zu Geld entwickeln können.

Es ist wichtig, dass Sie mit dem Glücksspiel ganz aufhören, da selbst gelegentliches Glücksspiel zu einem Rückfall führen kann. Ein Genesungsprogramm kann Ihnen helfen, Impulskontrolle zu entwickeln. Im Allgemeinen wird die Spielsucht mit ähnlichen Methoden behandelt wie andere Süchte.

Stationäres Rehabilitationsprogramm

Obwohl nicht häufig erforderlich, finden einige Menschen, dass sie die Struktur eines stationären Programms in einem Behandlungszentrum benötigen, um eine Spielsucht zu überwinden. Diese Art von Programm kann besonders hilfreich sein, wenn Sie nicht in der Lage sind, Kasinos oder andere Spielstätten ohne Hilfe zu meiden. Sie müssen sich für eine bestimmte Zeit in der Behandlungseinrichtung aufhalten, von 30 Tagen bis zu einem ganzen Jahr.

Ambulantes Rehabilitationsprogramm

Ambulante Behandlungsprogramme werden häufiger von Menschen mit Spielsucht in Anspruch genommen. Bei dieser Art von Programm besuchen Sie Kurse in einer Einrichtung. Sie können auch Gruppensitzungen und Einzeltherapien besuchen. Sie werden weiterhin zu Hause wohnen und an der Schule, der Arbeit oder anderen täglichen Aktivitäten teilnehmen.

Zwölf-Schritte-Programme

Gamblers Anonymous (GA), oder andere 12-Schritte-Programme, können Ihnen auch helfen, Ihre Spielsucht zu überwinden. Diese Art von Programm kann besonders hilfreich sein, wenn Sie sich keine intensiveren Rehabilitationsmöglichkeiten leisten können. Es folgt dem gleichen Modell wie die Anonymen Alkoholiker und hilft Ihnen, ein Unterstützungsnetzwerk von anderen genesenden Spielsüchtigen aufzubauen. Sie können sich ein- oder mehrmals pro Woche mit Gruppenmitgliedern treffen.

Psychotherapie oder kognitive Verhaltenstherapie

Neben der Gruppenberatung oder den Unterstützungsgesprächen können Sie auch von einer Einzeltherapie profitieren. Die Spielsucht kann aus tieferen emotionalen oder Vermeidungsproblemen entstehen. Sie müssen sich mit diesen zugrunde liegenden Problemen auseinandersetzen, um selbstzerstörerische Muster zu ändern, einschließlich Ihrer Spielsucht. Die Beratung gibt Ihnen einen Ort, an dem Sie sich öffnen und diese Probleme angehen können.

Medikamente

In einigen Fällen benötigen Sie möglicherweise Medikamente, die Ihnen helfen, Ihren Spieltrieb zu überwinden. Ihre Spielsucht kann die Folge einer psychischen Grunderkrankung sein, wie z.B. einer bipolaren Störung. In diesen Fällen müssen Sie lernen, mit der zugrunde liegenden Erkrankung umzugehen, um eine bessere Impulskontrolle zu entwickeln.

Veränderungen im Lebensstil

Der Umgang mit den finanziellen Folgen des Glücksspiels ist manchmal der schwierigste Teil des Genesungsprozesses. Am Anfang müssen Sie vielleicht die finanzielle Verantwortung einem Ehepartner oder einem vertrauenswürdigen Freund übergeben. Möglicherweise müssen Sie auch Orte und Situationen vermeiden, die Ihren Drang zum Spielen auslösen können, wie z.B. Casinos oder Sportveranstaltungen.

Welche Support-Ressourcen stehen zur Verfügung?

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie oder jemand, den Sie lieben, spielsüchtig sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Psychologen. Sie können Ihnen helfen, die Informationen und Unterstützung zu finden, die Sie benötigen. Mehrere Organisationen bieten auch Informationen über Spielsucht und Behandlungsmöglichkeiten an. Sie können Ihnen helfen, Sie zu lokalen oder Online-Supportdiensten zu leiten.

Wie sind die Aussichten für die Spielsucht?

Wie jede Sucht kann es auch bei der Spielsucht schwierig sein, aufzuhören. Es ist Ihnen vielleicht peinlich zuzugeben, dass Sie ein Problem haben, zumal viele Menschen sozial spielen, ohne eine Sucht zu entwickeln. Die Scham oder Verlegenheit zu überwinden, die Sie empfinden, wird ein großer Schritt auf dem Weg zur Genesung sein.

Ein Genesungsprogramm, Einzelberatung, Medikamente und Änderungen im Lebensstil können Ihnen helfen, Ihre Spielsucht zu überwinden. Wenn Sie Ihr Spielproblem nicht behandeln, kann es zu ernsthaften finanziellen Problemen führen. Es kann sich auch negativ auf Ihre Beziehungen zu Familienmitgliedern, Freunden und anderen Personen auswirken. Eine wirksame Behandlung kann Ihnen helfen, diese Folgen zu vermeiden und Ihre Beziehungen durch eine Genesung zu heilen.

Rückfallvermeidung

Auch nach der Behandlung kann es sein, dass Sie zum Glücksspiel zurückkehren, besonders wenn Sie Zeit mit Menschen verbringen, die spielen oder sich in einer Spielumgebung befinden. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie wieder mit dem Glücksspiel anfangen werden, wenden Sie sich sofort an Ihren Psychiater oder Sponsor, um einen Rückfall abzuwenden.